Print Options:

Veganer Cashewfrischkäse Dreierlei

Yields1 Serving

Veganer Cashewfrischkäse Dreierlei

Für die Frischkäse-Laibchen (3 Stück)
 250 g Cashewkerne
 3 probiotische Kapseln, vegan
 2 tbsp Hefeflocken
 1 tbsp Zitronensaft
 1 tsp Meersalz
 1 tsp Knoblauchpulver
Für die Toppings
 2 tbsp gehackte Walnüsse
 2 tbsp Scharfmacher von Sonnentor
 2 tbsp Kräuter der Provence von Sonnentor
1

Die Cashewkerne mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen.

Nach 2 Stunden geht es weiter
2

Danach werden die Cashewkerne mit ca. 50ml kaltem Wasser und dem Inhalt der probiotischen Kapseln zu einer feinen Masse gemixt. Wenn du noch etwas mehr Wasser brauchst um sie in der Küchenmaschine gut mixen zu können kannst du noch einen Schuss mehr Wasser dazugeben.

3

Die Masse füllst du danach in eine saubere Schüssel und lässt sie, abgedeckt, 24h bei Zimmertemperatur stehen.

Nach 24h geht es weiter
4

Die Cashewmasse muss jetzt noch abtropfen. Dazu füllst du die Masse in ein Käsetuch oder einen Nussmilchbeutel. Ich lege das Tuch mit der Masse dann in einen Sieb und lasse das Ganze 8h über eine Schüssel bei Raumtemperatur abtropfen.

Nach 8h geht es weiter
5

Die Hefeflocken, das Salz und das Knoblauchgranulat zerkleinern ich mit einem Mörser zu einem feinen Pulver.

6

Die abgetropfte Cashewmasse vermischt du nun mit den Hefeflocken, dem Knoblauchgranulat, dem Salz und dem Zitronensaft.

7

Jetzt geht es auch schon an das Formen der Laibe. Ich lege dazu kleine Förmchen mit Frischhaltefolie aus und presse die Masse mit den Händen in die Form.

8

Auf einem Teller bereit ich die 3 Gewürze für das Wenden vor.

9

Die vorgeformten Laibchen stürze ich nun auf die Gewürze, ich forme die Laibe dann noch etwas nach und bedecke sie komplett mit dem jeweiligen Gewürz.

Nach ca. 3h....
10

... ist der Frischkäse dann auch schon essfertig.